Himmelsstürmer - Kuddlmuddl

Direkt zum Seiteninhalt

Himmelsstürmer

  Zwei mit Herz und Tatze



Von wegen, Löwen können nicht Fußball spielen!
Von wegen, Bärenmädchen können nicht mutig und stark sein!
Löwenprinz Hektor und Bärenmädchen Rosi beweisen das Gegenteil.
Sie machen sich auf den Weg und wollen ihren besonderen Träumen nachjagen, von denen ihre Eltern behaupten, sie seien unmöglich.
Mut und Leidenschaft treibt die Beiden an, das Unmögliche möglich zu machen. Sie geben nicht auf, helfen sich gemeinsam über alle Stolpersteine hinweg und erkennen:
Wer an sich glaubt und den Versuch wagt - der kann alles schaffen!










Infos zum Stück

Zusammen haben wir ein eigenes Theaterstück für Kinder erarbeitet, um auf die wundervollste Art und Weise den Kindern die Themen näher zu bringen, die uns am Herzen liegen.
Mit diesem Theaterstück gehen wir jetzt auf Tour!
Das Stück dauert ca. 50 min und wird mit Liedern, Gesang und choreografischen Elementen untermalt.

Text: Magdalena Meier
Regie: Anna-Lena Seiler, Rebecca Hofbauer, Magdalena Meier
Kostüm: Gudrun Meier, Magdalena Meier, Rebecca Hofbauer
Bühnenbild: Peter Meier, Magdalena Meier
Liedertexte: Magdalena Meier, Rebecca Hofbauer
Musik: Fabio Esposito
Plakate: Eva Hofbauer
Werbefotos: Leon Zarbock
Szenenfotos: Tina Seiler

Inhalt
Rosi’s größter Wunsch ist es, einmal raus in die Welt zu gehen und Abenteuer zu erleben. Doch ihre Eltern möchten ihr etwas tollpatschiges Mädchen vor den Gefahren, die draußen lauern, beschützen und lassen sie deshalb nicht gehen.
Hektor’s einziger Traum ist es, einmal Fußballspieler zu werden, doch jeder Ball zerplatzt unter seinen Tatzen. Seine Eltern sagen ihm immer wieder, dass er sich als zukünftiger König nicht lächerlich machen darf.
Beide wollen das jedoch nicht akzeptieren und beschließen, loszuziehen und ihren Träumen nachzujagen.  
Große Steine werden ihnen in den Weg gelegt. Hektor begegnet den Schafen Jim und Jem, die sich nur über ihn lustig machen und Rosi wird von dem wütenden Stier Torro hinters Licht geführt.
Als sich der Löwe und das Bärenmädchen begegnen, wird ihnen schnell klar, dass sie einen Gleichgesinnten gefunden haben und sie zögern nicht lange, sich gegenseitig zu unterstützen. Zusammen sind sie doppelt stark und das Wichtigste für sie ist es, dass sie einen Freund gefunden haben, der an einen glaubt. Mit diesen Erfahrungen gehen sie erneut die Verwirklichung ihrer Träume an.

Lasst euch überraschen!
 


Bühnenbild

Das Bühnenbild ist so konstruiert, dass es sich perfekt jeder Situation anpassen kann, egal ob Bühne, Turnhalle oder andere Räumlichkeit. Jede Fläche von min. 3m Tiefe, 4m Breite und 2,50m Höhe kann zur Spielfläche umgestaltet werden.  Mit wenigen Mitteln wird eine Tiefe und Räumlichkeit geschaffen und durch kleine Umbauten, wird ein schneller Ortswechsel in der Geschichte ermöglicht.
Kuddlmuddl
Magdalena Meier, Rebecca Hofbauer,
Anna-Lena Seiler
Dreimühlenstraße 7,
80469 München
Mail: buero@kuddlmuddl.de
Tel.: 01624249163

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü